Verschlüsselung noch sicher? Experten-Interview mit Klaus Schmeh

 

Klaus Schmeh

Verschlüsselungs-Experte Klaus Schmeh im Video-Interview via Skype

Verschlüsselung und Internetsicherheit sind Themen die momentan an keinem vorbei gehen. Edward Snowden hat die umfangreichen Aktivitäten der Geheimdienste NSA und GQHC aufgedeckt. Neben des Abhörens des kompletten Internetverkehrs durch Anzapfen der Unterseekabel sollen nun auch die gängigen Verschlüsselung-Techniken im Internet für die Geheimdienste lesbar sein. Während die Medien weiter über das Ausmaß für Privatanwender und Unternehmen berichten bleibt die Kanzlerin Angela Merkel weiter cool. Gibt es wirklich einen Grund für kopflose Panik oder sollte man so cool bleiben wie die Kanzlerin? Wir wollten es genau wissen und haben uns an Verschlüsselungs-Experte Klaus Schmeh gewendet. Im Video-Interview erklärt er was Verschlüsselung ist, wo und warum man auf sie trifft und warum es trotzdem noch Sinn macht den Datenverkehr zu verschlüsseln. 

 Klaus Schmeh (* 2. Oktober 1970) ist ein deutscher Informatiker und Sachbuchautor, der Bücher über Kryptographie, Wirtschaftsbücher und populärwissenschaftliche Bücher verfasst hat.

Schmeh ist von Beruf Informatiker. Um 1995, also in der Anfangszeit des Internet-Booms, schrieb er erste Artikel für Computer-Zeitschriften über sein Spezialgebiet Kryptographie (Datenverschlüsselung), das einen Teilbereich der IT-Sicherheit darstellt. 1998 erschien sein erstes Buch zum Thema.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schmeh

Nur Audio:

No Comments

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *